Toni Schwarz

Beratungsangebote

Systemische Organisationsentwicklung

In einer Welt permanenten Wandels wird Veränderungsfähigkeit zum zentralen Erfolgsfaktor für Organisation. Systemische Organisationsentwicklung ebnet den Weg für das Gelingen von Veränderungsprozessen durch die gezielte Förderung der Lern- und Steuerungsfähigkeit der Organisation. Ziele sind die Verbesserung der Funktionalität und die Stärkung der Innovationskraft der Organisationen.
Der wissenschaftlich fundierte Beratungsansatz der systemischen Organisationsentwicklung nimmt das Organisationssystem ganzheitlich in den Blick: Strategie, Struktur und Kultur. Ziel ist es u. a., die Tiefenstruktur von Wandelresistenzen zu erkennen, um überholten „Spielregeln“ und Denkweisen nicht weiter die Steuerung der Organisation zu überlassen.

Methoden: Ist-Analyse, Entwicklungsplanung, Führungskräftecoaching, Workshops, Implementierungsbegleitung.

Professionalisierung des Qualitäts­managements

Ein professionelles Qualitätsmanagement bildet eine zentrale Voraussetzung für die nachhaltige Entwicklung eines Unternehmens oder einer Organisation. Meine Beratungsleistungen umfassen die Prüfung, Verbesserung und Ergänzung bestehender QM-Systeme und Geschäftsprozesse. Zur Prozessoptimierung biete ich die Durchführung von Chancen-Risiken-Analysen und Fehleranalysen an. Gerne unterstütze ich Sie auch bei der Entwicklung eines Leitbilds.

Vorbereitung auf die Qualitätstestierung nach LQW und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Bildungseinrichtungen, die nach LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung für die Weiterbildung) testiert sind oder sich nach diesem Modell testieren lassen möchten, biete ich die Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Ersttestierung oder Retestierung an.  Organisationen, die eine Zertifizierung  nach DIN EN ISO 9001:2015 anstreben, unterstütze ich beim Aufbau und der Weiterentwicklung Ihres Qualitätsmanagementsystems.

Durchführung interner Audits NACH DIN EN ISO 9001:2015

Jährliche Organisations-Checks und Entwicklungsworkshops gehören heute zum Managementstandard qualitätsorientierter Organisationen. Gerne übernehme ich die Durchführung interner Funktionsprüfungen bzw.  Audits für ihre Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und für die Trägerzulassung nach AZAV.

Methoden: Organisationsindividuelle Prüfung und Beratung zu den Anforderungen der AZAV, der DIN EN ISO 9001:2015 und den Qualitätstestierungsmodellen LQW/LKQT.

Einführung agiler Arbeitsformen – Begleitung agiler Entwicklungsprojekte

Agile Vorgehensmodelle fördern selbstorganisierte und kollaborative Arbeitsprozesse, die ein hohes Maß an Initiative, Reflexivität und Kreativität ermöglichen.  Gerne unterstütze ich Sie bei der Einführung agiler Arbeitsmethoden in ihrer Organisation sowie bei der Planung und Umsetzung ihrer Entwicklungsprojekte mit dem Framework Scrum. Ein Praxisbeispiel zur gelungenen Einführung agiler Projektmanagementmethoden in der Vhs Berlin-Mitte wurde im DVV-Magazin dis.kurs veröffentlicht (s. Thomas-Toni Schwarz, „Start-Up-Spirit“ an der Volkshochschule: Agil und kollaborativ die Zukunft gestalten. Vhs Berlin Mitte erprobt Methoden des agilen Projektmanagements,  dis.kurs, Heft 1/2021, S. 34-35)

Entwicklung von Instrumenten zur Personalentwicklung

Bei der Entwicklung von Mitarbeiterfortbildungen, Mitarbeiterbefragungen, Mentoring-Programmen sowie bei der Gestaltung von Praktikums-und Ausbildungsplätzen berate und begleite ich Sie gerne.

Methoden: Fachberatung, Coaching.

Teamentwicklung – Outdoortraining

In Kooperation mit einem Südtiroler Bergführer biete ich Ihnen Bergtouren an, bei denen Führungskräfte und Projektteams ihre sozialen und personalen Kompetenzen weiterentwickeln können sowie modellhaft Erfahrungen mit Strategieplanung und Projektmanagement sammeln können.

Methoden: Erfahrungsbasiertes Lernen und Selbstreflexion. Näheres auf Anfrage

Angebotsinformationen und Konditionen

Alle Beratungsangebote richten sich nach den spezifischen Bedarfen Ihrer Organisation.

Nutzen Sie ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch zur Information.